Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können daher diese Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Wir über uns


Dem Mieterverein Gießen gehören rund 5.500 Familien aus ganz Mittelhessen an. Damit sind wir der fünftgrößte Mieterverein in Hessen.
Der Mieterverein Gießen ist einer von 320 Mietervereinen, die bundesweit in Landesverbänden zusammengeschlossen sind. Diese Landesverbände bilden zusammen den Deutschen Mieterbund, die aktive Interessenvertretung aller Mieter in Deutschland.

Zweck des Vereins ist:

  • Der Zusammenschluss aller Mieter in Gießen und Umgebung
  • Die Verwirklichung einer sozialen Wohnungspolitik, die Förderung einer sozialen Wohnungswirtschaft sowie die Verbesserung der Wohnverhältnisse die Wahrung der Rechte und Interessen der Mieter in allen Bereichen des Wohnungswesens sowie bei der Mietgesetzgebung
  • Die Förderung des gemeinnützigen und sozialen Mietwohnungsbaus
  • Die Vertretung der Interessen der Mitglieder, soweit sie sich auf Wohn- und Mietangelegenheiten, Wohnungssuche, die Inanspruchnahme öffentlicher Mittel und die Beseitigung von Missständen ihrer Wohnverhältnisse erstrecken.


Was tun bei Mietproblemen?
Sie erhalten persönliche und schriftliche Auskünfte bei einem der fünf Rechtsberaterinnen und Rechtsberater, die alle im Mietrecht besonders geschult sind. Es können nur Mitglieder beraten werden, da das Rechtsdienstleistungsgesetz die Beratung von Nichtmitgliedern verbietet.
Auf Wunsch führen wir für Sie den erforderlichen Schriftwechsel. Wir erwarten vom Mitglied, dass es sich angemessen an der Lösung seines Rechtsproblems beteiligt.


Wer hilft bei Gerichtsverfahren?
Prozesskosten im Falle eines Gerichtsverfahrens werden übernommen, da im Rahmen der Mitgliedschaft eine Mietrechtsschutzversicherung eingeschlossen ist. Entsprechend den Versicherungsbedingungen gewährt diese Versicherung Kostenschutz für alle Streitfälle, die mindestens 3 Monate nach Versicherungsbeitritt begonnen haben.

Wie informieren wir Sie?
Alle Mitglieder erhalten alle 2 Monate kostenlos die Mieterzeitung, die ausführlich über das geltende Mietrecht und beabsichtigte Gesetzesänderungen informiert.

Das vom Deutschen Mieterbund herausgegebene Mieterlexikon und verschiedene Broschüren zu speziellen Themen des Mietrechts wie z.B. Wohnungsmängel und Mietminderung, Mieterhöhung oder Kündigung können von Mitgliedern und Nichtmitgliedern auf der Geschäftsstelle erworben werden.
Mit intensiver Pressearbeit, Mieterversammlungen und Anzeigen informiert der Mieterverein über Rechte und Pflichten aus dem Mietverhältnis. Wir tragen damit dazu bei, unnötige Konflikte zu vermeiden und den Rechtsfrieden zu erhalten.
Übrigens: Für die Stadt Gießen und die Umgebung gibt es keinen amtlichen Mietspiegel, der von Gerichten anerkannt ist. Wir sehen darin keinen Nachteil für die Mieterschaft.

Wenn Sie eine Orientierung haben wollen, ob Ihre Miete ortsüblich ist, kommen Sie zu uns, werden Sie Mitglied, und wir überprüfen Ihre Miethöhe.