Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können daher diese Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

10.10.17 - 19:17 Uhr

Studenten sollten eine Haftpflichtversicherung haben

Studenten, die eine eigene Wohnung, ein Zimmer in einer WG oder im Studentenwohnheim angemietet haben, sollten sich über eine Haftpflichtversicherung vor Schäden absichern, rät der Mieterverein.

Aus der Rechtsberatung wird folgender Fall berichtet: Nach einer durchzechten Nacht schlief ein Student in seinem Appartement unter der Dusche ein. Da er auf dem Abfluss lag und die Dusche randlos war, flutete das Wasser im Nu die eigene Wohnung und das Stockwerk darunter. Sogar die Feuerwehr musste ausrücken. Der Schaden belief sich auf fast 10.000 Euro. Der Fall zeigt: Auch Studenten sollten gut versichert sein.
„Im Fall des Studenten ist die Versicherung des Vermieters in Vorleistung gegangen, doch eigentlich ist das ein Fall für die Haftpflichtversicherung des Mieters. Sie zahlt, wenn der Versicherte Dritten Schaden zufügt. Die Haftpflichtversicherung ist ein absolutes Muss, die jeder haben sollte", sagt der Vorsitzende des Mietervereins, Stefan Kaisers. „In der Regel sind Studenten anfangs zwar noch über ihre Eltern versichert. Trotzdem sollten sie sich den Versicherungsschutz bestätigen lassen“, rät er. Einige Anbieter würden auch eine Altersobergrenze vorsehen, oft liege sie bei 25 Jahren. Ab dann müssen sich Studenten selbst um eine Police bemühen. Bei manchen Verträgen sind sie nur mitversichert, wenn ihr Hauptwohnsitz noch bei ihren Eltern ist.
Teuer sind solche Policen nicht. So kostet eine Haftpflichtversicherung für Singles mit einer Deckungssumme von 5 Millionen Euro und 500 Euro Selbstbehalt ca. 3 Euro im Monat. Die Police sollte in jedem Fall "studententypische Risiken" abdecken, raten Verbraucherschützer. Dazu zählen Mietsachschäden, Schäden aufgrund von Datenaustausch und Internet-Nutzung und Gefälligkeitsschäden, wenn der Student etwa einem Kommilitonen beim Umzug hilft und den Computer fallen lässt.