Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können daher diese Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

2016

26.09.2016

Mieterverein weist auf das Modell „Wohnen zur Mithilfe“ hin

Das neue Studiensemester steht vor der Türe und wieder sind hunderte Studenten auch in Gießen auf der Suche nach einer preisgünstigen Bleibe. Das fällt auf dem engen Wohnungsmarkt immer schwerer. mehr ►

22.09.2016

Enttäuschung über Stillstand bei der zweiten Mietrechtsnovelle

Die Koalitionsfraktionen in Berlin sind offensichtlich nicht in der Lage, versprochene und angekündigte Mietrechtsverbesserungen in die Tat umzusetzen. Ein Referentenentwurf von Bundesjustizminister Heiko Maas wird seit April...mehr ►

19.09.2016

Mieterverein kritisiert neues Konzept des Landkreises für die Unterkunftskosten (KdU)

Beim Mieterverein stößt das vom Landkreis Gießen jetzt vorgelegte „schlüssige Konzept“ für die zulässigen Mietobergrenzen der Bezieher von staatlichen Transferleistungen (Hartz4) auf Kritik.mehr ►

09.09.2016

Mieterverein begrüßt Gesetzentwurf zur Maklerqualifikation

Beim Mieterverein zeigt man sich erfreut darüber, dass die Bundesregierung endlich dafür sorgt, dass Makler künftig die Qualifikation für ihren Beruf nachweisen müssen. Die Bundesregierung beschloss dazu jetzt einen Gesetzenwurf....mehr ►

08.09.2016

Mieterverein mahnt Handlungskonzept des Kreises zum Wohnungsbau an

Der Mieterverein mahnt den Fortgang der Bemühungen des Landkreises bei seiner geplanten Wohnungsbau-Förderinitiative an.mehr ►

04.09.2016

Mietervereinsvorsitzender auf dem Hess. Mietertag wieder in den Landesverbandsvorstand gewählt

Auf dem 37. Hessischen Mietertag in Kassel wurde der Vorsitzende des Gießener Mietervereins, Stefan Kaisers, wieder in den Landesvorstand seiner Organisation gewählt.  Nach Grußworten des  Kasseler Oberbürgermeisters...mehr ►

30.08.2016

Wie Stromkunden getäuscht werden

Hunderttausende deutscher Stromkunden erhalten in diesen Wochen Post von ihren Versorgern. Mindestens 240 Anbieter haben seit dem Jahreswechsel den Strom verteuert. Laut Gesetz müssen sie die Abnehmer erstens darüber informieren.mehr ►

22.08.2016

Die Mietpreisbremse ist ausgebremst

„In 300 deutschen Städten gilt seit einem Jahr die Mietpreisbremse bei der Wohnungsneuvermietung – in Gießen leider nicht. Wird nach dieser gesetzlichen Regelung eine Wohnung neu vermietet, darf der Eigentümer höchstens zehn...mehr ►

Treffer 17 bis 24 von 65