Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können daher diese Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

2015

03.03.2015

Trotz vieler Neubauten steigende Mieten in Gießen

Sozialwohnungen immer mehr Mangelwaremehr ►

17.02.2015

Strom wird billiger, aber SWG-Kunden in Gießen spüren nichts davon

„Vielerorts sind die Strompreise in Deutschland zum 1. Januar 2015 gesunken, so auch bei den Stadtwerken in Marburg. Der Versorger in Wetzlar (ENWAG) wird seine Preise für Strom und Gas zum 1. April senken. Bei den Stadtwerken...mehr ►

10.02.2015

Mieterverein fordert Einrichtung einer Wohnleitstelle

Der Mieterverein erneuert seine Forderung an den Magistrat nach der Einrichtung einer “Wohnleitstelle” im Rathaus. So könnten  die verschiedenen Zuständigkeiten für den Wohnungsbereich des 2005 aufgelösten städtischen...mehr ►

03.02.2015

Giftiges Blei im Trinkwasser: Was tun?

Blei-Wasserrohre in Altbauten sind eine Gefahr für die Gesundheit  „Längst dürfen Bleirohre nicht mehr in Wohnhäusern installiert werden. Seit mehr als einem Jahr gilt außerdem ein besonders strenger Grenzwert. Trotzdem...mehr ►

02.02.2015

Einladung zur Jahreshauptversammlung

die am Samstag, 25. April 2015 , um 14.30 Uhr in der Kongresshalle Gießen (Kerkradezimmer) stattfindet.

26.01.2015

Mieterverein gibt Tipps: Mit einfachen Mitteln die Heizkosten senken

Die Heizkosten machen einen beträchtlichen Anteil der privaten Nebenkosten aus. Oft gibt es aber ohne Komfortverzicht Einsparpotentiale. Der Mieterverein gibt Tipps, wie man nicht nur die Heizenergie effektiv reduzieren, sondern...mehr ►

20.01.2015

Neue digitale Stromzähler: Nutzenvorteile rechtfertigen Kostenaufwand nicht

„Fast 46 Mill. Stromzähler hängen hierzulande in den Kellern und Fluren der Wohnhäuser. Sie halten fest, wie viel Strom ein Haushalt binnen eines Jahres verbraucht hat. Jahrzehntelang haben diese kargen Daten genügt. Für die...mehr ►

12.01.2015

Dicke Fassadendämmung an Wohngebäuden oft unsinnig

Weil die energetische Modernisierung an vielen Wohngebäuden oft mit wenig Sinn durchgeführt wird, ergeben sich hohe Kosten. Und der Nutzen für die Bewohner ist eher gering. Das zeigt sich an der Art, wie die Fassadendämmung...mehr ►