Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können daher diese Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Pressemeldungen

15.05.2018

Mietpreishöhe für Sozialwohnungen in Gießen überdenken ?

Der Wohnungsbau genauso wie der Büro- und Gewerbebau unserer Zeit sind das minutiöse Abbild des heutigen Turbokapitalismus. Alles, was Geld kostet, aber dem Investor keinen Gewinn bringt, wird gestrichen. Jeder Quadratmeter muss...mehr ►

14.05.2018

Die neue europäische Datenschutzregelung gibt Mietern mehr Rechte

Vom 25. Mai 2018 an wird es erstmals in der Europäischen Union ein einheitliches Datenschutzrecht geben. Dies betrifft im Mietrecht vor allem die Selbstauskunft, die von Mietern gewünschte Einsichtnahme in die Daten anderer...mehr ►

07.05.2018

Im Schrebergartenhaus wohnen ist unzulässig

Schrebergärten sind immer noch sehr beliebt, weil die meisten Mieter an ihrer Wohnung über keinen eigenen Garten verfügen. Schrebergärtner gestalten ihren grünes Reich mit viel Liebe, aber in der Laube ständig übernachten darf...mehr ►

05.05.2018

Diese Regeln gelten für Mieter im Treppenhaus

Über Chaos und abgestellte Sachen im Treppenhaus ärgern sich viele Mieter und Vermieter. Aber was darf eigentlich dort herumstehen? Wie oft muss man im Hausflur putzen? Und wer entsorgt alte Werbebroschüren? Der Mieterverein gibt...mehr ►

02.05.2018

Interessante Mieturteile der Gießener Justiz

Der Mieterverein berichtet von interessanten Mieturteilen, die ein Mitglied mit Unterstützung des Vereins vor dem Gießener Amts- und Landgericht erstritten hat.mehr ►

23.04.2018

Besonders Singles haben es auf dem Gießener Wohnungsmarkt schwer

„Es sind vor allem die Einpersonenhaushalte (Senioren, Studenten, Auszubildende, Geringverdiener), die sich bei der Wohnungssuche in Gießen schwer tun. Günstige Apartments unter 45 Quadratmetern Wohnfläche sind schwer zu finden....mehr ►

17.04.2018

Beim Auszug Streit zwischen Mietern und Vermietern. Wer seine Rechte und Pflichten kennt, zahlt nicht drauf.

Mieter und Vermieter haben mitunter sehr unterschiedliche Vorstellungen davon, was nach einer Wohnungskündigung Schönheitsreparaturen, Einbauten oder die Rückzahlung der Kaution angeht.mehr ►

15.04.2018

Mieterverein lehnt erneute Gebührenerhöhung bei Wasser und Abwasser ab

„Die vom Magistrat gegebenen Begründungen für die Notwendigkeit der Gebührenanhebung für Wasser und Abwasser sind nicht überzeugend“, sagt der Vorsitzende des Mietervereins, Stefan Kaisers. mehr ►